APM     = Akupunkt-Massage nach Penzel

PEO     = Physio- und Psychoenergetische Osteopathie
             
(keine klassische Osteopathie)


Cell     = Cell Regulogie (Zellenregulierung)


Wirkungsweise der APM:
  • Mittels der von der WHO anerkannten (nadellosen) Behandlungsart wird das gestörte aber sehr wichtige Energiefluss- System wieder zum Fließen gebracht (Meridian- und Akupunktbehandlung, Narbenent-störung und mehr).

  • Die Aktivierung von Selbstheilungskräften durch den APM- Therapeuten bewirkt, dass der Körper vor allem alte nicht ausgeheilte Gebrechen erkennt und versucht diese auch zu beheben.
  • Durch das äußerst schonende und sanfte Lösen von Gelenks- bzw. Energieblockaden auf energetischer Basis wird  das energetische und  physikalische Gleichgewicht wieder hergestellt.

Wirkungsweise der PEO:

  • Durch die Anwendung der energetischen Methode "PEO" werden bei der Lösung von Subluxationen (im Volksmund als blockierte Wirbeln bekannt) Gelenksabnützungen erfolgreich verhindert.
  • Mit der "PEO" können z.B. auch psychisch bedingte Wirbelsäulen-blockaden (oftmals kontaktlos, d.h. ohne den Körper hierfür berühren zu müssen) langfristig gelöst werden.
Wirkungsweise der Cell Regulogie:
  • Mittels feiner Mikrostrompulsung mit körpereigenen Frequenzen werden die Selbstheilungskräfte dermaßen unterstützt, sodass eine ganzheitliche Wirkung unterschiedlicher Symtome (siehe unter Cell-Regulogie) erzielt werden kann.
  • Durch diese Anwendung werden auf anderer Basis (keine Chiropraktik) die Gelenks- bzw. Energieblockaden schonend und sanft gelöst, sodass das energetische und physikalische Gleichgewicht wieder hergestellt wird.
  • Dadurch kann es überraschend schnell zur Schmerzlinderung und Bewegungsverbesserung kommen.